top of page

Tiergarten Schönbrunn

EIN BESUCH IM ÄLTESTEN ZOO DER WELT


Kaiserpavillion Tiergarten Schönbrunn Zoo Vienna Wir in Wien
Kaiserpavillion im Tiergarten Schönbrunn

6. Juli 2022


Im Park des Schlosses Schönbrunn liegt der von den Habsburgern gegründete Tiergarten. Er ist somit der älteste noch bestehende Zoo der Welt. Mit etwa 8000 Tieren aus über 700 Arten wurde er viele Male zum besten Tiergarten Europas gewählt. Er ist nicht nur ein touristischer Hotspot, sondern auch für uns Wiener ein immer wieder gern besuchtes Ausflugsziel.


Da wir nicht weit weg wohnen vom Tiergarten Schönbrunn, kommen wir sehr regelmäßig hierher. Meisten nehmen wir den Eingang beim Tiroler Hof. Dieser liegt etwa 10 Gehminuten vom Parkplatz neben dem Hitziger Friedhof. Es ist übrigens der einzige öffentliche Parkplatz rund um die gesamte Parkanlage, daher füllt er sich an schönen Wochenenden sehr schnell.


Unsere Lieblingsroute

Vom Parkplatz aus führt eine Gerade durch den bewaldeten Park direkt zum Eingang beim Tirolerhof. Dieser wurde übrigens in den 90er Jahren in Tirol abgebaut und originalgetreu hier wieder errichtet. Neben Stallungen für Nutztiere gibt es einen kleinen Hofladen mit vielen traditionellen Leckereien. Selten kann ich widerstehen, mir hier etwas zu kaufen.

Vom Bauernhof aus führen drei Wege hinunter zum Tiergarten. Ihr könnt entweder den Hauptweg links gehen, der an Luchsen und Wölfen vorbeiführt, rechts einen schmalen Pfad durch den Wald nehmen oder, so wie wir immer, auf dem Baumkronenpfad gehen. Hier führen einige Hängebrücken und ein schöner Lehrpfad hinunter bis zum Regenwaldhaus.

Dieses besuchen wir immer sehr gerne. Vor allem in der kalten Jahreszeit nutzen wir das tropische Klima, um uns wieder aufzuwärmen. Von oben gesehen führt rechts neben dem Regenwaldhaus ein kleiner, abenteuerlicher Pfad an drei Aquarien und einem Wasserfall vorbei - absolut sehenswert! Unsere Lina liebt diesen Pfad sehr.

Unten angekommen, sehen wir uns zuerst die Gehege im westlichen Teil des Parks an. Hier gibt es unter anderem Nashörner, das Südamerikahaus und einen wunderschönen Spielplatz - an dem wir immer einen etwas längeren Halt machen (müssen).

Dann geht es zu den Eisbären, den Pinguinen und Robben - deren Fütterung ist gerade für Kinder immer ein besonderes Erlebnis. Im mittleren Bereich befinden sich die Häuser und Gehege der Großkatzen. Zu bestaunen gibt es Geparden, Löwen, Tiger und Leoparden. Die Schaufütterung der Geparden ist übrigens ein ganz besonderes Highlight!

Den Mittelpunkt des Tiergartens Schönbrunn bildet der charmante Kaiserpavillon, um den kreisförmig mehrere Gehege angelegt sind. Hier findet ihr unter anderem Flusspferde, Flamingos, Zebras, Giraffen und auch die beliebten Pandas, die in den vergangenen Jahren immer wieder Nachwuchs bekommen haben.

Ein weiteres Highlight ist das Aquarium, das sich rechts vom Haupteingang befindet. Neben vielen bunten Fischen könnt ihr hier auch Krokodile, Schildkröten, Schlangen und Echsen bestaunen. Dahinter liegt etwas abseits die Orangerie, in der die Orang-Utans untergebracht sind. In diesem Teil des Parks findet ihr auch das Vogelhaus und das Gehege der äußerst quirligen Gibbons und Katjas.

Fazit

Natürlich gibt es weitaus mehr Tiere zu bestaunen als ich genannt habe, aber dann würde dieser Beitrag noch länger werden. Zusammengefasst: ein Besuch im Schönbrunner Zoo lohnt sich immer! Nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Wer mindestens drei Mal im Jahr kommt, dem rate ich eine Jahreskarte zu kaufen! Für uns zahlt sie sich auf jeden Fall immer aus.

Besucherinfos

Neben vielen Schaufütterungen gibt es im Tiergarten Schönbrunn auch Führungen zu verschiedenen Themen, es gibt außerdem Abend- und Nachtführungen und sogar Backstage-Führungen. Kinder können hier ihren Geburtstag feiern und Erwachsene abends ein exklusives Dinner genießen. Außerdem gibt es in den wärmeren Monaten eine Panoramabahn, mit der ihr quer durch den Zoo fahren könnt und auch zum Tirolerhof gelangt.

Tipps

Wenn du dich auch für das Palmen- und Wüstenhaus interessierst, kannst du ein Kombiticket nehmen, dann ist es etwas günstiger.

Wer den Menschenmassen im Sommer und in den Ferien entgehen möchte, der kann auch mal im Herbst oder Winter herkommen. Ich verspreche, der Tiergarten Schönbrunn verliert auch in diesen Jahreszeiten seinen Charme nicht.


Kindertauglichkeit

Ein absolutes Ja! Alles ist sehr kinderfreundlich gestaltet und der große Spielplatz ist ein absolutes Highlight.


 

Kinderwagen: ja

Spielplätze: ja

Gastro: zahlreiche Imbisse, Restaurants und Cafés

Öffentliche Anfahrt: U4 Hietzing (Haupteingang)

Parken: Kostenpflichtiger Parkplatz beim Schloss (15 Min zum Haupteingang) oder öffentlicher Parkplatz bei der Elisabethallee (10 Min zum Eingang Tirolerhof)



Copyright WIR IN WIEN www.wirinwien.blog #wirinwien

 

Andere Sehenswürdigkeiten in Schönbrunn:



Weitere Unternehmungen in der Nähe:

Kindermuseum Schönbrunn Wir in Wien


Das Kindermuseum im Schloss Schönbrunn ist eine wunderbare Erlebniswelt, in der das Alltagsleben der Kaiserfamilie auf spielerische Weise nähergebracht wird. Die Kinder dürfen sich verkleiden und in 12 verschiedenen Räumen die Welt der Kaiserkinder entdecken.



Maxingpark Wir in Wien


Zwischen dem Friedhof Hietzing und dem Schönbrunner Schlosspark liegt der wunderschöne Maxingpark versteckt. Ruhige, gepflegte Wiesen, hohe Bäume, ein Teich und viele Bänke laden zum Entspannen und Erholen ein.




Wienfluss-Weg Wir in Wien


Der Wienfluss-Weg ist ein über 6 Kilometer langer Weg direkt neben der Wien. Er führt von Hietzing bis zur Mauerbach-Schleuse in Auhof und ist vor allem bei Sportler*innen beliebt. Ich nutze die Strecke heute für eine kleine Kinderwagen-Wanderung.



Westernspielplatz am Küniglberg Wir in Wien


Der großartige Westernspielplatz in Hietzing ist ein wahres Highlight für Kinder. Er liegt auf dem Küniglberg hinter dem ORF-Zentrum und ist von einer naturbelassenen und bewaldeten Parkanlage umgeben.



 

Das sind Wir in Wien

Wir in Wien sind eine vierköpfige Familie aus der wunderschönen Hauptstadt und wir lieben es zusammen Ausflüge zu machen und Zeit in der Natur zu verbringen. Hier findet ihr viele familienfreundliche Freizeittipps, kinder- und kinderwagentaugliche Wanderungen, spannende Spaziergänge und tolle Ausflüge für die ganze Familie. Viel Spaß beim Entdecken! 


Comentarios


bottom of page