top of page

Palmenhaus & Wüstenhaus

IM SCHLOSSGARTEN SCHÖNBRUNN


Palmenhaus Schönbrunn Wir in Wien
Palmenhaus, Schönbrunn

2. April 2022


Wenn es kalt und regnerisch ist, lohnt es sich, das Palmenhaus & Wüstenhaus Schlossgarten Schönbrunn zu besuchen. Sie liegen vor den Pforten des Tiergartens in Hietzing und sind auf jeden Fall einen Besuch wert!


Palmenhaus

Das Palmenhaus in Schönbrunn war zur Zeit seiner Eröffnung 1882 das größte Glashaus der Welt. Heute ist es mit seinen 2.500 m2 das letzte und größte seiner Art auf dem europäischen Kontinent. Es besteht aus drei Pavillons mit unterschiedlichen Klimazonen: dem Kalthaus, dem temperierten Haus und dem Warmhaus. Letzteres ist gerade im Winter sehr angenehm.


Wüstenhaus

Auch das Wüstenhaus ist in einem Glashaus, dem ehemaligen Sonnenuhrhaus, untergebracht. Ein Erlebnispfad führt durch Wüstenlandschaften von Mittelamerika bis Madagaskar. Aber auch Klapperschlangen, Nacktmulle und Schildkröten haben hier ihre Heimat gefunden. Was für ein schöner Ausflug in eine andere Welt!


Fazit

An diesem verregneten Tag war der Ausflug mit unseren Mädchen in das Palmen- und Wüstenhaus perfekt. Drinnen ist es schön warm und es gibt viele interessante Pflanzen und Tiere zu entdecken. Die Kids hatten großen Spaß!


Tipps

Mit der Schönbrunn Jahreskarte bekommt ihr die Tickets für das Palmenhaus und für das Wüstenhaus günstiger!


Öffnungszeiten und Preise findet ihr hier: Palmenhaus & Wüstenhaus


Kindertauglichkeit

Perfekt für Kinder - auch schon für ganz kleine!


 

Kinderwagen: ja

Spielplätze: nein (erst im Zoo)

Gastronomie: diverse vor den Toren Schönbrunns, im Zoo

Öffentliche Anfahrt: U4 Hietzing

Parken: kaum öffentliche Parkplätze, kostenpflichtiger Parkplatz beim Schloss



Copyright WIR IN WIEN www.wirinwien.blog #wirinwien


 

Weitere Sehenswürdigkeiten in Schönbrunn:


Weitere Unternehmungen in der Nähe:

Kindermuseum Schloss Schönbrunn Wir in Wien


Das Kindermuseum im Schloss Schönbrunn ist eine wunderbare Erlebniswelt, in der das Alltagsleben der Kaiserfamilie auf spielerische Weise nähergebracht wird. Die Kinder dürfen sich verkleiden und in 12 verschiedenen Räumen die Welt der Kaiserkinder entdecken.



Maxingpark Wir in Wien


Zwischen dem Friedhof Hietzing und dem Schönbrunner Schlosspark liegt der wunderschöne Maxingpark versteckt. Ruhige, gepflegte Wiesen, hohe Bäume, ein Teich und viele Bänke laden zum Entspannen und Erholen ein.




Wienfluss-Weg Wir in Wien


Der Wienfluss-Weg ist ein über 6 Kilometer langer Weg direkt neben der Wien. Er führt von Hietzing bis zur Mauerbach-Schleuse in Auhof und ist vor allem bei Sportler*innen beliebt. Ich nutze die Strecke heute für eine kleine Kinderwagen-Wanderung.



Auer-Welsbach-Park Wir in Wien


Der Auer-Welsbach-Park ist mit einer Fläche von 110.000 Quadratmetern eine der größten Parkanlagen in der Gegend. Neben weitläufigen Wiesen und vielen breiten Wegen zum Spazierengehen gibt es auch Spielplätze und Sportanlagen.



 

Das sind Wir in Wien

Wir in Wien sind eine vierköpfige Familie aus der wunderschönen Hauptstadt und wir lieben es zusammen Ausflüge zu machen und Zeit in der Natur zu verbringen. Hier findet ihr viele familienfreundliche Freizeittipps, kinder- und kinderwagentaugliche Wanderungen, spannende Spaziergänge und tolle Ausflüge für die ganze Familie. Viel Spaß beim Entdecken! 


Commentaires


bottom of page