top of page

Freistadt Rust (BGLD)

EIN SPAZIERGANG DURCH DIE HISTORISCHE ALTSTADT


Rathaus Stadtmuseum Rust Urlaub im Burgenland Wir in Wien
Rathaus & Stadtmuseum Rust

24. September 2023


Bekannt ist die Freistadt Rust für seinen Weinbau und die vielen Störche, die auf den Dächern der Stadt ihre Nester gebaut haben. Heute mache ich einen kleinen Spaziergang durch das historische Zentrum.


Einmal mehr überrascht mich das Burgenland mit dieser unglaublich malerischen Altstadt. In der Freistadt Rust befinden sich zahlreiche Bürgerhäuser aus dem 16. bis 19. Jahrhundert mit gut erhaltenen Fassaden aus der Renaissance- und Barockzeit. Nicht grundlos ist die gesamte Altstadt denkmalgeschützt.


Die Fischerkirche ist das älteste und kunstgeschichtlich bedeutendste Bauwerk von Rust, in dem Fresken aus dem 12. Jahrhundert zu bestaunen sind. Die Kirche wird heute als Museum und aufgrund der besonderen Akustik für kulturelle Zwecke genutzt.


Auf der Hauptstraße neben der Evangelischen Kirche befinden sich der Adlerbrunnen und das Kriegerdenkmal, dahinter das Rathaus und das Stadtmuseum, das im Kremayrhaus, einem der markantesten Bauwerke der Altstadt, beherbergt ist. Der Innenhof ist besonders schön.

Ich komme zum Rathausplatz, wo sich zahlreiche idyllische Lokale befinden und romantische Gasserl in versteckte Winkel führen. Trotz Regen ist die Stadt von Touristen gut besucht.


Es haben sogar einige Geschäfte offen, hier gibt es aber keinen klassischen Touristen-Kitsch zu kaufen, sondern ansprechende Kunstgegenstände und regionale Schmankerl. Im Hofladen der Familie Triebaumer decke ich mich mit selbstgemachtem Brot und Würsten ein. Der Geruch ist einfach unwiderstehlich!


Erwähnenswert sind noch die Weißstörche, die mit ihren über 30 Nestern die Rauchfänger der Altstadt Rust besetzen. Sie kommen Mitte März und fliegen Ende August wieder Richtung Süden. Ein Schauspiel der ganz besonderen Art, das man unbedingt mal gesehen haben muss. (Ein Grund mehr für mich wiederzukommen!)


Fazit

Ich bin wirklich überwältigt von der Schönheit der Freistadt Rust. Ich habe meinen Spaziergang sehr genossen. Große Empfehlung!


Kindertauglichkeit

Spielplätze gibt es in der Altstadt keine, dafür aber weiter unten am See. Für Kinder könnte die Beobachtung der Störche im Frühjahr und Sommer sehr interessant sein.


 

Kinderwagen: ja

Spielplätze: im Zentrum nicht, erst am See

Gastro: zahlreiche Restaurants, Cafés und Heurigen

Öffentliche Anfahrt: Bus 285 Franz-Josef-Platz

Parken: zB. Hauptstraße oder Parkplatz Setzgasse


Copyright WIR IN WIEN www.wirinwien.blog #wirinwien

 

Die schönsten Ausflüge im Burgenland

 

Das sind Wir in Wien

Wir in Wien sind eine vierköpfige Familie aus der wunderschönen Hauptstadt und wir lieben es zusammen Ausflüge zu machen und Zeit in der Natur zu verbringen. Hier findet ihr viele familienfreundliche Freizeittipps, kinder- und kinderwagentaugliche Wanderungen, spannende Spaziergänge und tolle Ausflüge für die ganze Familie. Viel Spaß beim Entdecken! 

Comments


bottom of page