top of page

Stadt Salzburg (SBG)

EIN TAGESAUSFLUG IN DIE WEIHNACHTLICHE LANDESHAUPTSTADT


Festung Hohensalzburg Stadt Salzburg Wir in Wien
Festung Hohensalzburg & Mirabellgarten

6. Dezember 2023


Salzburg, die malerische Stadt an der Salzach, ist nicht nur die Geburtsstadt von Mozart, sondern auch ein wahrer Schatz an Geschichte, Kultur und landschaftlicher Schönheit. Wirklich prägend für das Stadtbild sind die vielen imposanten Berge und die von weitem sichtbare Festung Hohensalzburg. 


Kurz bevor ich das erste Mal schwanger wurde (genauer gesagt, war ich es zu dem Zeitpunkt eigentlich schon und wusste es noch nicht), unternahmen Stephan und ich einen Tagesausflug in die Stadt Salzburg. Früher lebte ich eine Zeit lang hier, somit kenne mich also recht gut aus.


Wir suchten uns vermutlich nicht den schönsten Tag für einen Städtetrip aus, von Sonnenschein bis wildem Schneegestöber hatten wir alles dabei, aber Salzburg zu Weihnachten ist einfach magisch… und touristisch nicht gar so überlaufen wie in den warmen Monaten. 


Die Route

Die Zuganbindung von Wien nach Salzburg ist sehr gut und schnell. Vom Bahnhof spazierten wir zu Fuß Richtung Altstadt und kamen nach 15 Minuten am Mirabellgarten vorbei. Von hier hatten wir eine tolle Sicht auf die vom Schnee angezuckerte Festung. Im Sommer ist der barocke Garten samt dem Schloss wirklich umwerfend schön!


Der Weg führte uns anschließend über die Salzach direkt in das historische Stadtzentrum. Ach ja, an den Ufern des Flusses lässt es sich bei angenehmeren Temperaturen und Sonnenschein herrlich entspannen. 


Die Altstadt von Salzburg ist eine der schönsten in Österreich und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Viele romantische, enge Gassen, barocke Häuserfassaden, historische Plätze und zahlreiche Sehenswürdigkeiten machten unseren Spaziergang zu einem Hochgenuss. 


In der Getreidegasse, zum Beispiel, eine der schönsten Einkaufsstraßen, befindet sich das Geburtshaus von Wolfgang Amadeus Mozart. Auch der Residenzplatz und der Domplatz mit der Salzburger Kathedrale zählen zu den imposantesten Gebäuden.


Das absolute Highlight der Stadt ist natürlich die Festung Hohensalzburg, eine der größten vollständig erhaltenen Burgen Europas. Der Ausblick von oben ist unglaublich schön und die Festung ist atemberaubend - deshalb habe ich einen eigenen Artikel darüber geschrieben: Hier geht's zur Festung Hohensalzburg.


Bevor es richtig dunkel wurde, machten wir noch einen Abstecher auf den Petersfriedhof, den ältesten Friedhof der Stadt. Die Katakomben und die Gruft-Arkaden sind wirklich sehenswert und der Blick von oben sehr schön. 


Einer der Hauptgründe, warum wir damals im Dezember nach Salzburg fuhren, war der Salzburger Christkindlmarkt. Er zählt zu den schönsten und auch ältesten Adventmärkten der Welt und ist atemberaubend! Es war einfach unglaublich romantisch zur Dämmerung durch die festlich leuchtende Innenstadt zu schlendern. 


Bevor es für uns wieder zurück zum Bahnhof ging, entführte ich Stephan noch an einen Ort, der touristisch eher unbekannt und daher auch nicht so überlaufen ist: die Steingasse, eine zur Salzach parallel laufende Gasse, die zu den ältesten der Stadt zählt. 


Weiter Highlights in Salzburg

Wofür uns die Zeit fehlte, ich aber absolut empfehlen kann, ist eine kleine Wanderung hinauf auf den Kapuzinerberg - malerische Pfade und spektakuläre Aussicht inklusive. Auch das Schloss Hellbrunn, das etwas außerhalb der Stadt liegt, ist mit seinen Wasserspielen (im Sommer) sehr beliebt. Wer noch weiter hinaus möchte, dem empfehle ich eine Fahrt auf den 1972 Meter hohen Untersberg. 


Fazit

Die Stadt Salzburg ist einfach zu jeder Jahreszeit schön und wir haben es sehr genossen, durch die weihnachtliche Altstadt zu spazieren. Einen Tagesausflug kann ich absolut empfehlen!


Kindertauglichkeit

Da wir damals noch keine Kinder hatten, kann ich keine persönliche Erfahrung teilen, aber ich denke mit größeren Kindern ist ein Städtetrip nach Salzburg auf jeden Fall ein schönes Abenteuer! (Mit Kleinkindern und bei winterlichen Temperaturen eher nicht empfehlenswert)


 

Kinderwagen: ja

Spielplätze im Zentrum: neben Mirabellgarten, Franz-Josef-Kai, Mönchsberg

Gastro: zahlreiche Restaurants, Cafés und Imbisse

Öffentliche Anfahrt: Bahnhof Salzburg (div Busse ins Zentrum)

Parken: die Altstadt ist reine Fußgängerzone, die Stadt ist Kurzparkzone, es gibt rund ums Zentrum zahlreiche Tiefgaragen


Copyright WIR IN WIEN www.wirinwien.blog #wirinwien

 

Die schönsten Ausflüge in Salzburg

 

Das sind Wir in Wien

Wir in Wien sind eine vierköpfige Familie aus der wunderschönen Hauptstadt und wir lieben es zusammen Ausflüge zu machen und Zeit in der Natur zu verbringen. Hier findet ihr viele familienfreundliche Freizeittipps, kinder- und kinderwagentaugliche Wanderungen, spannende Spaziergänge und tolle Ausflüge für die ganze Familie. Viel Spaß beim Entdecken! 

bottom of page