top of page

Schlossinsel, Schloss Orth

EIN BESUCH IM SCHLOSSORTH NATIONALPARK-ZENTRUM


Hängebrücke Schlossinsel Schloss Orth Nationalparkzentrum Wir in Wien
Hängebrücke

3. Juni 2023


Die Schlossinsel hinter dem SchlossORTH Nationalpark-Zentrum ist eine liebevoll gestaltete Au-Erlebniswelt für Kinder und Familien. Im Ticket inklusive sind Ausstellungsräume, der Aussichtsturm und die Schlossinsel, auf der es schöne Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks gibt.


Bevor ich mich auf meine Wanderung durch den Nationalpark Donau-Auen begebe, sehe ich mir noch die Schlossinsel hinter dem Schloss Orth an. Zu meiner großen Überraschung (denn ich kannte sie vorher noch nicht) ist diese absolut auf Kinder zugeschnitten.


Es gibt zahlreiche Stationen, in denen der Lebensraum verschiedenster Tiere betrachtet werden kann. Zum Beispiel befindet sich gleich links vom Eingang ein schöner, kleiner Teich, in dem europäische Sumpfschildkröten zu sehen sind. Aber auch Schlangen, Amphibien, Insekten, Schmetterlinge und Libellen sind hier zu finden und es gibt ein Gehege mit Zieseln und Zwergschafen.


Wirklich beeindruckend sind auch der Lebensraum Totholz und die Darstellung eines echten Kadavers. Es wird erklärt, wie wichtig Tiere und Pflanzen selbst nach ihrem Ableben noch sind. Aktuell ist ein toter Biber ausgestellt, der bereits zur Hälfte zersetzt ist.


Ein Highlight ist die Unterwasserstation, in der viele heimische Fischarten beobachtet werden können. Auch die Hängebrücke und Balancierhölzer beim Gewässer, das die Insel umgibt, lieben die Kinder sehr. Auf der anderen Seite des Altarms befindet sich ein kleiner Naturspielplatz.


Fazit

Ich bin wirklich überrascht von dieser kleinen Au-Erlebniswelt, in der Kinder hautnah so viel Interessantes und Wissenswertes in Erfahrung bringen können. Dass die Schlossinsel sehr naturnah gestaltet wurde, gefällt mir besonders. Ich werde bestimmt bald mit den Kindern herkommen.

Kindertauglichkeit

Die Schlossinsel hinter dem Schloss Orth ist perfekt für neugierige und abenteuerlustige Kinder!

Tipps

Macht eine kleine Wanderung durch den Auwald, es zahlt sich auf jeden Fall aus! Dafür bietet sich zum Beispiel der 4 km lange „Fadenbach-Erlebnisweg“ an. (Nach der Hängebrücke links halten und nach dem Feld direkt in den Wald.)


Mit größeren Kindern könnt ihr auch den 8 km langen Rundweg nehmen, den ich gegangen bin. Hier geht's zum Beitrag.


Im Sommer unbedingt Insektenschutzmittel mitnehmen!


Im Ticket sind auch der Ausstellungsraum und der Aussichtsturm inklusive.

Alle Infos, Preise und Öffnungszeiten findet ihr hier.


Im Nationalpark Donau-Auen gibt es viele schöne Wanderwege und zahlreiche Freizeitaktivitäten für Kinder. Hier könnt ihr mehr erfahren.


 

Kinderwagen: ja

Spielplätze: ja

Gastro: Gasthaus Binder (mit Spielplatz), Pizzeria Alfonso

Öffentliche Anfahrt: Regiobus-Linien 550, 552, 553, 545

Parken: Parkplätze rund um das Schloss (zB. Jägergrund oder Kirchenplatz)



Copyright WIR IN WIEN www.wirinwien.blog #wirinwien


 

Weitere Unternehmungen in der Nähe:

Orth an der Donau Wanderung  Wir in Wien


Orth an der Donau liegt im Herzen des Nationalparks Donau-Auen und ist der Ausgangspunkt für diese gut beschilderte und einfache Wanderung. Der Rundweg beginnt beim Schloss Orth und führt durch die malerische Au-Landschaft bis hinunter zur Donau.



Hainburg Donau Wir in Wien


Bei unserem Stadtspaziergang durch Hainburg entdecken wir mittelalterliche Burgtore, eine charmante Altstadt und einen schönen, kurzen Wanderweg im angrenzenden Nationalpark Donauauen. Der Weg führt entlang der Donau zur Ruine Röthelstein.



Podersdorf Burgenland Wir in Wien


Im Strandbad in Podersdorf am Neusiedler See befindet sich auf einer Fläche von 18.000 Quadratmeter ein beeindruckend großer Spielplatz. Gigantische Klettergerüste, eine interaktive Wasserwelt und ein abenteuerlicher Parkour sind nur ein paar der vielen Highlights.



Naturlehrpfad Obere Lobau Josefsteg Wir in Wien


Entlang des Naturlehrpfades der Oberen Lobau durchquere ich heute die verschiedenen Lebensräume des Auwaldes. Ausgestattet mit einer Broschüre aus dem Nationalparkhaus erkunde ich auf diesem fast 7 km langen Rundweg 13 interessante Stationen.



 

Das sind Wir in Wien

Wir in Wien sind eine vierköpfige Familie aus der wunderschönen Hauptstadt und wir lieben es zusammen Ausflüge zu machen und Zeit in der Natur zu verbringen. Hier findet ihr viele familienfreundliche Freizeittipps, kinder- und kinderwagentaugliche Wanderungen, spannende Spaziergänge und tolle Ausflüge für die ganze Familie. Viel Spaß beim Entdecken! 


コメント


bottom of page