top of page

Naturlehrpfad Purkersdorf

MIT DEN KINDERN DEN WALD ENTDECKEN


Naturpark Purkersdorf von Wir in Wien
Naturparkzentrum Purkersdorf

30. Dezember 2023


Der Naturlehrpfad in Purkersdorf bei Wien führt mit sieben kindgerechten Stationen von der Kellerwiese ca. zwei Kilometer bis zum Naturparkzentrum, wo es neben einem Waldspielplatz auch einige Tiergehege zu entdecken gibt. 



Es ist lange her, dass wir alle vier unterwegs waren. Denn die letzten beiden Monate sind wir alle abwechselnd krank gewesen. Mich hat es sogar gleich drei Mal erwischt und es hat lange gedauert, mich zu regenerieren. 


Umso glücklicher bin ich jetzt, dass alle wieder fit sind und wir vor Jahresende noch einmal gemeinsam einen Ausflug machen können. Wir haben uns für den Naturlehrpfad in Purkersdorf entschieden. Er liegt etwas außerhalb von Wien und ist sowohl mit dem Auto als auch mit der S-Bahn sehr gut erreichbar. 


Die Route

Wir parken auf dem Parkplatz neben der Tullnerbachstraße, wo uns eine kleine Brücke direkt zur Kellerwiese bringt. Hier wartet schon der erste schöne Spielplatz auf uns. Es wird gerutscht, geklettert und geschaukelt und Papa Stephan und ich freuen uns, dass sich auch die Sonne etwas blicken lässt. 


Der Naturlehrpfad beginnt ein Stückchen weiter am Sängerbrunnen. Er führt am Fuße des Berges immer entlang des Wienflusses. Anfangs ist der Weg etwas holprig, aber mit etwas Geduld auch mit einem besseren bzw. geländegängigen Kinderwagen befahrbar. 


Auf dem Weg gibt es insgesamt 7 Stationen, bei denen die Kinder viel über den Wald und seine Bewohner erfahren können. Lina, mittlerweile 4 Jahre alt und sehr neugierig, interessiert sich sehr dafür und wandert euphorisch von einer Station zur nächsten. 


Besonders interessant ist die Stelle, wo wir auf großen Steinen das plätschernde Wasser des Wienflusses entdecken können. Bei einer weiteren Station gibt es einen Barfußweg, den wir, wenn es Sommer wäre, garantiert probiert hätten. 


Der Weg macht eine lange Linkskurve und stellenweise geht es direkt neben der Straße weiter. Das stört aber nicht besonders, denn hier gibt es kaum Verkehr. Nur die Kids können wir hier nicht frei herumlaufen lassen. Aber die kleine Ellie ist mittlerweile eh im Kinderwagen eingeschlafen. 


Kurz vor dem Gasthaus führt ein Pfad links in den Wald hinauf, wo sich das Naturparkzentrum befindet. Hier gibt es allerhand zu entdecken. Auf dem Waldspielplatz befinden sich Schaukeln, Wippen, Balanciergeräte und ein Kegelspiel, mit dem sich die Mädchen lange beschäftigen.


Neben dem Naturparkhaus, das zu dieser Jahreszeit geschlossen hat, gibt es noch ein Holzlabor, das Kindern die Möglichkeit gibt, auf spielerische Weise mehr über das Naturprodukt zu erfahren. Außerdem gibt es Hirsche und Wildschweine zu entdecken. 


Da es heute nicht kalt ist und auch immer wieder die Sonne durchkommt, bleiben wir länger als geplant. Ellie, die mittlerweile wieder aufgewacht ist, leistet uns beim Spielen und Entdecken Gesellschaft. Am Nachmittag geht es auf dem gleichen Weg schließlich wieder retour. 


Fazit

Was für ein herrlicher Waldausflug mit den Kindern! Es ist so schön, dass alle wieder gesund sind und wir kleine Abenteuer erleben und die Natur entdecken können. Der Naturlehrpfad Purkersdorf hat allen großen Spaß gemacht


Kindertauglichkeit

Der Naturlehrpfad Purkersdorf ist sehr gut für Kinder jeden Alters geeignet. Der Weg ist einfach zu gehen und auch mit dem Kinderwagen befahrbar - nur stellenweise gibt es ein paar holprige Stellen. Unseren Mädchen hat es sehr gut gefallen.


Tipps

Im Naturpark Purkersdorf gibt es natürlich viel mehr zu entdecken. Im Sommer bin ich eine große Runde durch den Park gewandert - hier geht's zum Beitrag


 

Länge: 4,3 km

Dauer: 2 - 4 Std

Höhenmeter: 57 Hm

Steigung: nur am Ende leicht

Kinderwagen: geländegängiger

Spielplätze: ja, mehrere

Einkehrmöglichkeiten: Klugmayer Wienerwaldgasthaus

Öffentliche Anfahrt: S-Bahnhof Purkersdorf bei Wien

Parken: Tullnerbachstraße, Höhe Kellerwiese



Ich habe diese Wanderung auch auf Komoot veröffentlicht:

(Vorsicht, die Tour-Daten können eventuell etwas von meinen abweichen.)


Copyright WIR IN WIEN www.wirinwien.blog #wirinwien

 
Weitere Unternehmungen in der Nähe: 

Naturpark Purkersdorf Wir in Wien

Diese schöne Rundwanderung führt über den Naturlehrpfad zum Naturparkzentrum und anschließend bergauf zum Schöffelstein. Von dort geht es weiter zur Rudolfswarte und anschließend wieder hinunter zum Ausgangspunkt.




Mauerbach Wir in Wien

Ausgangspunkt ist der Friedhof in Mauerbach. Der Rundweg führt über Forststraßen und schöne Waldwege durch die idyllische Naturlandschaft und zum Schluss an der Kartause Mauerbach vorbei.




Stadtwanderweg 8 Sophienalpe Wir in Wien

Der Rundweg führt durch die wunderschöne Natur des 14. Wiener Gemeindebezirks. Vom Kasgraben in Hadersdorf geht es hinauf zur Mostalm, weiter zur Sophienalpe und über den Kolbeterberg wieder hinunter Richtung Kasgraben zum Laudon-Grab.



Wienfluss-Weg Wir in Wien

Der Wienfluss-Weg ist ein über 6 Kilometer langer Weg direkt neben der Wien. Er führt von Hietzing bis zur Mauerbach-Schleuse in Auhof und ist vor allem bei Sportler*innen beliebt. Ich nutze die Strecke heute für eine kleine Kinderwagen-Wanderung.



 

Das sind Wir in Wien

Wir in Wien sind eine vierköpfige Familie aus der wunderschönen Hauptstadt und wir lieben es zusammen Ausflüge zu machen und Zeit in der Natur zu verbringen. Hier findet ihr viele familienfreundliche Freizeittipps, kinder- und kinderwagentaugliche Wanderungen, spannende Spaziergänge und tolle Ausflüge für die ganze Familie. Viel Spaß beim Entdecken! 


bottom of page