top of page

Heustadlwasser

EIN SCHÖNER SPAZIERGANG RUND UM DAS GEWÄSSER

Oberes und Unteres Heustadlwasser Grüner Prater Gewässer See Teich spazieren Spaziergang wandern Wanderung mit Kind mit Kinderwagen mit Kindern Ausflug Familienausflug wirinwien Wir in Wien
Unteres Heustadlwasser

24. Mai 2023


Der einstündige Rundweg durch die schattige Aulandschaft des Praters führt vom Unteren Heustadlwasser über die Hauptallee zum Oberen Heustadlwasser und wieder retour. Ein kleiner Abstecher zum Rosenwasser darf natürlich nicht fehlen.


An diesem herrlich schönen Maitag mache ich mit Ellie im Kinderwagen einen kleinen Spaziergang im Prater. Wir parken in der Wehlistraße, von wo wir über den Kinderspielplatz direkt zum Unteren Heustadlwasser kommen.


Ich nehme den linken Weg, wo es entlang des Gewässers immer geradeaus geht, zuerst über Asphalt, dann über einen angenehm weichen Waldboden. Mit dem Kinderwagen ist die Strecke sehr gut zu befahren.

Die Prater Hauptallee, die nun meinen Weg kreuzt, trennt das Untere vom Oberen Heustadlwasser. Fun Fact: Früher waren die beiden Gewässer verbunden und die Hauptallee durch eine Brücke unterbrochen. Dann unterquere ich die gigantische Brücke der Stadtautobahn


Am Ende des Oberen Heustadlwassers befindet sich der ehemalige Bootsverleih. Leider gibt es diesen seit vielen Jahren nicht mehr. Schade, denn eine Bootsfahrt würde mir sehr gefallen.


Auf der anderen Seite geht es nun wieder zurück. Ich komme zum Rosenwasser, einem Seitenarm des Heustadlwassers. Hier befindet sich ein sehr schöner Badeplatz mit einem abgetrennten Bereich für Kinder. Es gibt einen Spielplatz und am Ufer ein paar Spielhäuser. Was für ein schönes Plätzchen!


Über einen schönen Waldweg geht es entlang des Gewässers wieder retour. Immer wieder komme ich an Abzweigungen vorbei, die hinunter zum Wasser führen. Allerdings ist dieses nicht wirklich zum Baden geeignet. Wenn der Wasserstand sehr niedrig ist, so wie es zB. vor zwei Monaten der Fall war, ist es sogar möglich, direkt unten beim Wasser zu sitzen.


Schnell komme ich wieder zurück zum Ausgangspunkt beim Spielplatz, wo ich meine Runde begonnen habe.

Fazit:

Der Weg ist absolut kinderwagentauglich und eignet sich perfekt für einen einstündigen Spaziergang durch die grüne Aulandschaft. Besonders empfehlen kann ich den Weg im Sommer, da er fast zur Gänze im Schatten verläuft.

Kindertauglichkeit:

Auch ein sehr schöner und einfacher Weg für Kinder. Es gibt zwei Spielplätze und der Badeplatz beim Rosenwasser ist ein besonderer Höhepunkt.

Tipps:

Auch der Stadtwanderweg 9 führt am Heustadlwasser vorbei. Die 14 Kilometer lange Strecke bringt dich einmal quer durch den gesamten Prater - ein sehr schöner und einfacher Wanderweg!

 

Länge: 4,6 km

Dauer: 1-1,5 Std

Höhenmeter: 7 Hm

Kinderwagen: ja

Spielplätze: ja, zwei

Gastro abseits der Route: Schutzhaus Heustadlwasser, Café Eckardt, Lusthaus, Schutzhaus Wasserwiese

Öffentliche Anfahrt: Bus 77A Stadlauer Brücke (unten) oder Stadionbad (oben)

Parken: Wehlistraße (unten) oder Stadionbadparkplatz kostenpflichtig (oben)

Ich habe diesen Spaziergang auch auf Komoot veröffentlicht:

(Vorsicht, die Tour-Daten können eventuell etwas von meinen abweichen.)

Copyright WIR IN WIEN www.wirinwien.blog #wirinwien

 
Weitere Unternehmungen in der Nähe:

Stadtwanderweg 9 - Prater


Der Rundweg führt einmal quer durch den grünen Prater. Beginnend beim Praterstern geht es bis in die wunderschöne Wildnis der Freudenau und anschließend wieder zurück zum Ausgangspunkt. Das letzte Wegstück führt durch den berühmten Vergnügungspark, den Wurstelprater.


https://www.wirinwien.blog/post/wiener-ringstrasse

Grüner Prater


Eines der größten und beliebtesten Erholungsgebiete in Wien liegt im 2. Bezirk Leopoldstadt. Die etwa 6 Quadratkilometer große Grünoase erstreckt sich vom Praterstern bis in die Freudenau und hat freizeittechnisch und landschaftlich so einiges zu bieten.


Naturlehrpfad Obere Lobau


Entlang des Naturlehrpfades der Oberen Lobau durchquere ich heute die verschiedenen Lebensräume des Auwaldes. Ausgestattet mit einer Broschüre aus dem Nationalparkhaus erkunde ich auf diesem fast 7 km langen Rundweg 13 interessante Stationen.


https://www.wirinwien.blog/post/wiener-ringstrasse

Wurstelprater


Der allseits bekannte und beliebte Vergnügungspark im Prater lockt mit seinen zahlreichen Fahrgeschäften und Unterhaltungsmöglichkeiten Einheimische wie Touristen gleichermaßen an. Hier befindet sich auch ein Wahrzeichen Wiens: das Riesenrad.

bottom of page