top of page

Hög Alm, Serfaus (T)

MIT DER KOMPERDELLBAHN ZUM ERLEBNISPARK HÖG


Hög Alm Erlebnispark Serfaus Urlaub in Tirol Wir in Wien
Blick zum Almsee, Högalm

18. Mai 2023


Von Serfaus in Tirol ging es zuerst mit der höchstgelegenen U-Bahn der Welt und dann mit der Gondel hinauf nach Komperdell, von wo aus wir zur Hög Alm hinunterwanderten. Dort befindet sich ein traumhaft schöner Erlebnispark, der nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt.


Die Tourismusregion Serfaus - Fiss - Ladis bietet viele tolle Attraktionen für Familien. Es gibt zahlreiche kinder- und kinderwagentaugliche Wanderwege, Erlebnisparks, Spielplätze, Badeseen und eine beeindruckende Sommerrodelbahn.


Im Sommer 2021, als Lina 1,5 Jahre alt und ich mit Ellie schwanger war, suchten wir nach einer sanften Wanderung inklusive Spielmöglichkeiten für die Kleinen. In Serfaus, nicht weit von unserem Zweitwohnsitz im Tiroler Inntal, wurden wir fündig.


Mit dem Auto ging es hinauf nach Serfaus zum großen Parkplatz. Von dort fuhren wir mit der höchstgelegenen U-Bahn der Welt zur Talstation der Seilbahn im Westen des Dorfes. Für Kinder ist die Fahrt ein ganz besonderes Erlebnis.

Aber auch die Gondel, die uns hinauf nach Komperdell auf fast 2.000 Meter Seehöhe brachte, beeindruckte Lina sehr. Oben angekommen, bietet sich uns ein Panorama der besonderen Art. Viele grüne Almen, zahlreiche Kühe und dahinter eine atemberaubende Kulisse aus verschneiten Bergen.


Dann wanderten wir gemütlich hinunter zu Hög Alm, die wir nach etwa einer Dreiviertel Stunde erreichten. Vor uns liegen ein malerischer See und der Erlebnispark Hög. Hier gibt es allerhand zu entdecken: einen Holzfäller-Spielplatz, ein Wasserlabyrinth, eine Sommerrodelbahn und einen Bootsverleih. Für die ganz Kleinen gibt es einen Spielbach und einen Flachwasserbereich.


Wir verbrachten hier ein paar nette Stunden, spazierten um den See, aßen Mittags im Restaurant und spielten mit Lina am Ufer des für uns etwas zu kalten Sees. Dann fuhren wir mit der Gondel, die hier eine Zwischenstation hat, wieder zurück nach Serfaus und mit der U-Bahn zum Parkplatz.


Mehr Infos und Fotos zum Erlebnispark Hög findet ihr hier.


Fazit

Für Schwangere und Eltern mit Kleinkindern ist dieser Ausflug perfekt. Die Wanderung ist kurz und führt nur bergab. Der Erlebnispark Hög Alm rund um den See bietet viel Action, aber auch genügend Plätze zum Entspannen. Uns hat es sehr gut gefallen.

Kindertauglichkeit

Die Tourismusregion Serfaus - Fiss - Ladis bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Familien. Es ist schon ein besonderes Erlebnis für die Kleinen in den Bergen mit der U-Bahn zu fahren und sich sich im Erlebnispark der Hög Alm auszutoben.


 

Länge: ca 2 km

Dauer: 0,5 - 1 Std

Höhenmeter: 130 Hm bergab

Kinderwagen: geländegängiger

Spielplätze: ja

Einkehrmöglichkeiten: Kölner Haus, Seealm Hög

Öffentliche Anfahrt: Bus 220 Serfaus Seilbahn

Parken: Parkplatz Serfaus (dann U-Bahn)



Copyright WIR IN WIEN www.wirinwien.blog #wirinwien


 

Die schönsten Ausflüge in Tirol

 

Das sind Wir in Wien

Wir in Wien sind eine vierköpfige Familie aus der wunderschönen Hauptstadt und wir lieben es zusammen Ausflüge zu machen und Zeit in der Natur zu verbringen. Hier findet ihr viele familienfreundliche Freizeittipps, kinder- und kinderwagentaugliche Wanderungen, spannende Spaziergänge und tolle Ausflüge für die ganze Familie. Viel Spaß beim Entdecken! 


Comments


bottom of page