top of page

Gmunden (OÖ)

SCHLOSS ORT UND DAS HISTORISCHE STADTZENTRUM


Schloss Ort Gmunden Traunsee Oberösterreich Wir in Wien
Schloss Ort

30. September 2023


Mit seiner einzigartigen Lage am Nordufer des Traunsees überzeugt die oberösterreichische Kleinstadt Gmunden mit Kultur, Romantik und Charme. Bekannt ist sie vor allem für die Gmundner Keramik und das Schloss Ort, das in den 1990ern als Kulisse für die Fernsehserie Schlosshotel Orth diente.


Gmunden zählt zu meinen liebsten Städten in Österreich und als mir Stephan letztes Jahr sagte, dass er für ein paar Tage beruflich dorthin muss, haben die Kinder und ich spontan beschlossen mitzukommen.


Es war ungewöhnlich kalt letztes Jahr im September, aber glücklicherweise hielt das Wetter, sodass wir uns die Stadt gemütlich ansehen konnten. Während Stephan also auf dem Handelskongress war, spazierten die Kinder und ich durch Gmunden.

Schloss Ort

Bevor wir aber ins Zentrum fuhren, sahen wir uns das Schloss Ort an, eines der ältesten Gebäude des Salzkammergutes. Der Komplex besteht aus zwei Schlössern, von denen eines auf einer eigenen Insel im Traunsee liegt - eine wunderschöne Fotokulisse!

Wir spazierten über die Brücke und umrundeten die kleine Schlossinsel. Einen Museumsbesuch hätte ich zwar gerne gemacht, wäre aber mit zwei kleinen Kindern eher nicht so amüsant gewesen. Anschließend fuhren wir ins Zentrum.


Im Stadtzentrum

Zu dieser Jahreszeit war es kein Problem, direkt auf der Österreichischen Romantikstraße zu parken, im Sommer allerdings sind die Parkplätze schnell weg. Etwas außerhalb des Zentrums gibt es ein Tourismusbüro, dort befindet sich ein größerer Parkplatz.


Es war so herrlich, entlang der Esplanade zu spazieren, die Aussicht auf den See ist einfach unglaublich schön - selbst an einem so unfreundlichen Herbsttag wie heute. Die majestätischen Berge, deren Gipfel teilweise von dunkelgrauen Wolken umhüllt waren, und die Stille des riesigen Traunsees verzaubern mich immer wieder.


Im charmanten, bunten Stadtzentrum gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Stadttheater, das Rathaus oder die K-Hof Kammerhof Museen. In den Sommermonaten verkehrt hier übrigens auch die historische Traunseebahn - das hätte den Kindern gefallen! Aber mit Ende September waren wir etwas zu spät dran. Dafür gönnten wir uns eine kleine Schiffsrundfahrt auf dem Traunsee.


Fazit

Es ist immer wieder schön, nach Gmunden zu kommen und gemütlich über die Esplanade und durch das Zentrum zu spazieren. Der Blick auf den Traunsee ist so atemberaubend schön!


Kindertauglichkeit

Ich war mit beiden Mädchen (damals 1 & 3 Jahre alt) alleine unterwegs in Gmunden und es ging sehr gut. Wir kamen immer wieder an kleineren Spielplätzen vorbei, rasteten im Caféhaus und fuhren mit dem Schiff. Es gefiel ihnen sehr gut.


Tipps

Wer sich für die Gmundner Keramik interessiert, kann sich die Gmundner Keramik Manufaktur ansehen, hier gibt es ganzjährig viele Programme. Mehr Infos gibt es hier.


Die Traunseeschifffahrt in Gmunden bietet von Ende Mai bis Ende September mehrmals täglich Rundfahrten an. Auch in der Adventszeit werden Fahrten angeboten. Mehr Infos findet ihr hier.


Rund um den See gibt es zahlreiche kostenlose Badeplätze! Wer möchte, kann auch das schöne Strandbad Gmunden besuchen.


 

Kinderwagen: ja

Spielplätze: ja (Esplanade, Zentrum)

Gastro: zahlreiche Cafés und Restaurants

Öffentliche Anfahrt: Straßenbahn R, Bus 505 Franz-Josef-Platz (Zentrum)

Parken: Parkplätze entlang der Esplanade oder Parkplatz Tourismusbüro


Copyright WIR IN WIEN www.wirinwien.blog #wirinwien


 

Die schönsten Ausflüge in Oberösterreich

 

Das sind Wir in Wien

Wir in Wien sind eine vierköpfige Familie aus der wunderschönen Hauptstadt und wir lieben es zusammen Ausflüge zu machen und Zeit in der Natur zu verbringen. Hier findet ihr viele familienfreundliche Freizeittipps, kinder- und kinderwagentaugliche Wanderungen, spannende Spaziergänge und tolle Ausflüge für die ganze Familie. Viel Spaß beim Entdecken! 

Comments


bottom of page