top of page

Festung Hohensalzburg (SBG)

DAS HISTORISCHES JUWEL ÜBER DEN DÄCHERN SALZBURGS


Festung Hohensalzburg Stadt Salzburg Wir in Wien
Festung Hohensalzburg

6. Dezember 2023


Die Festung Hohensalzburg ist das Wahrzeichen Salzburgs und ragt majestätisch über den Dächern der Stadt empor. Sie ist die größte vollständig erhaltene Burg Europas und ein äußerst beliebtes Ausflugsziel. 


Die Festung Hohensalzburg hat eine reiche Geschichte, die bis in das 11. Jahrhundert zurückreicht. Ihre Ursprünge liegen in den Bemühungen der Erzbischöfe von Salzburg, ihre Macht und ihren Einfluss in der Region zu festigen. Heute präsentiert sie sich als imposante Burganlage, die ganzjährig besichtigt werden kann. 


Im Zuge unseres Tagesausfluges nach Salzburg besichtigten wir vor einigen Jahren diese interessante und äußerst beeindruckende Festung. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Anlage zu erreichen. Entweder geht ihr zu Fuß hinauf oder nehmt, so wie wir damals, die Festungsbahn. Diese brachte uns in wenigen Minuten nach oben. Vorsicht: In der Hochsaison müsst ihr aufgrund der Touristenmassen Wartezeiten in Kauf nehmen. 


Es gibt verschiedene Preispakete für die Festung Hohensalzburg, wir entschieden uns für das All-Inclusive-Ticket, das es uns ermöglichte, alle Räumlichkeiten der Anlage zu besichtigen, unter anderem die berühmten Fürstenzimmer. Auch die Festungsbahn ist inkludiert. 


Oben angekommen, besichtigten wir zuerst die verschiedenen Räumlichkeiten der Museen. Artefakte, historische Exponate und interaktive Displays veranschaulichen das Leben während verschiedener Epochen und bringen einem die Entwicklung der Festung im Laufe der Jahrhunderte näher. 


Anschließend erkundeten wir das gesamte Burgareal der Festung Hohensalzburg, die weitläufigen Mauern, Innenhöfe, Türme und Wehrgänge. Was für ein wunderbarer Einblick in die Architektur einer anderen Zeit! Und die Aussicht auf die Stadt und die Berge ist grandios! Wenn nicht gerade, so wie bei uns damals, ein heftiger Schneesturm tobt. Zum Glück dauerte es nicht lange, und wir konnten den herrlichen Blick auf die Stadt noch genießen. 


Der Mönchsberg

Ein absolutes Muss nach der Besichtigung ist ein Spaziergang über das Plateau des Mönchsbergs. Warum? Dieser zieht sich auf einer Länge von 1700 Metern vom Festungsberg Richtung Nordwesten und bietet nicht nur einen einzigartigen Blick auf Hohensalzburg, sondern überrascht mit einer großen, alten Befestigungsanlage. 


Da ich eine Zeit lang in Salzburg lebte, kann ich euch garantieren, dass dieser Weg dem Großteil der Touristenmassen unbekannt ist und eher den Einheimischen als Ort der Erholung dient. Hier könnt ihr durch den Wald spazieren, euch auf sonnigen Wiesen entspannen und verschiedene Schlösser und Villen entdecken. 


Beim Mönchsbergaufzug, wo es wieder etwas touristischer wird, habt ihr übrigens den besten Blick auf die Stadt und die Festung! Von dort ging es für uns wieder hinunter ins Stadtzentrum, wo wir durch die weihnachtlich geschmückte Altstadt spazierten. Hier geht's zum Beitrag. 


Besucherinfos

Um längere Wartezeiten zu verhindern, besorgt euch die Tickets vorab online!


Besucht die Festung Hohensalzburg bestmöglich nicht in der Hauptsaison, die Stadt hat nämlich ein kleines Problem mit dem Massentourismus. 


Der Fußweg zur Festung Hohensalzburg und hinunter ist wunderschön und empfehlenswert, aber stellenweise sehr steil! (Vorsicht mit dem Kinderwagen)


Es finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Alle Infos findet ihr auf der Website


Kindertauglichkeit

Die Festung Hohensalzburg ist auch für Kinder sehr interessant, es gibt viel zu entdecken. Spezielle Einrichtungen für die Kleinen gibt es zwar nicht, es werden aber kindgerechte Führungen angeboten. Die Mitnahme eines Kinderwagens empfehle ich nicht, da die Innenräume teilweise nicht barrierefrei sind. 


 

Spaziergang Mönchsberg:

Länge: ca 2 km 

Dauer: 0,5 - 1 Std

Höhenmeter: 40-70 Hm (je nachdem von welcher Richtung)


Kinderwagen: Festung nein, Mönchsberg ja

Spielplätze: am Mönchsberg (auf halben Weg)

Gastro: Restaurant & Gasthaus in der Festung, M32 (Mönchsbergaufzug) 

Öffentliche Anfahrt: div. Buslinien bis zB. Rathaus (die Altstadt ist eine verkehrsfreie Fußgängerzone) ca 10 Min Fußweg

Parken: div. Garagen rund um die Altstadt



Copyright WIR IN WIEN www.wirinwien.blog #wirinwien

 

Die schönsten Ausflüge in Salzburg

 

Das sind Wir in Wien

Wir in Wien sind eine vierköpfige Familie aus der wunderschönen Hauptstadt und wir lieben es zusammen Ausflüge zu machen und Zeit in der Natur zu verbringen. Hier findet ihr viele familienfreundliche Freizeittipps, kinder- und kinderwagentaugliche Wanderungen, spannende Spaziergänge und tolle Ausflüge für die ganze Familie. Viel Spaß beim Entdecken! 

bottom of page