top of page

Die schönsten Ausflüge im Winter

INTERESSANTE LANDSCHAFTEN, TOLLE SEHENSWÜRDIGKEITEN


Perchtoldsdorfer Heide Wir in Wien
Perchtoldsdorfer Heide

3. Dezember 2023


Wien ist wunderschön, aber selbst mir fällt es manchmal schwer, an einem tristen Wintertag die Wohnung zu verlassen. Zäher Hochnebel, der die Stadt grau und farblos erscheinen lässt, keine Sonne und von Schnee ist auch weit und breit nichts zu sehen. Es gibt aber dennoch tolle Ausflugsziele in und rund um Wien, die selbst an trostlosen Wintertagen wunderschön sind. Das hier sind meine Favoriten, die schönsten Ausflüge im Winter:



Franzensburg Schloss Laxenburg  Wir in Wien

Schlosspark Laxenburg


Der weitläufige Schlosspark Laxenburg liegt südlich von Wien, ist ganzjährig geöffnet und absolut kinderwagentauglich. Er ist landschaftlich sehr interessant und es gibt neben der Franzensburg, die auf einer Insel umgeben von Wasser liegt, viele weitere historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken. In der Nähe des Haupteingangs befindet sich übrigens ein wunderschöner, großer Spielplatz. Perfekt für ausgedehnte Spaziergänge - auch mit Kindern.




Leopoldsberg Döbling Aussicht auf Wien Wir in Wien

Leopoldsberg


Vom Leopoldsberg habt ihr nicht nur die beste Aussicht auf Wien, er ist auch touristisch nicht so überlaufen wie die Aussichtsplattform am Kahlenberg. Die alte Burganlage könnt ihr über die Höhenstraße mit dem Auto und dem Bus 38A erreichen, oder ihr wandert über den Stadtwanderweg 1a hinauf. Aufgrund der einzigartigen Lage, habt ihr einen umwerfend schönen Ausblick auf ganz Wien und auch auf Klosterneuburg.




Schlosspark Pottendorf  Wir in Wien

Schlosspark Pottendorf


Der Schlosspark Pottendorf befindet sich etwa eine halbe Stunde von der südlichen Wiener Stadtgrenze entfernt und ist ein absoluter Geheimtipp. Neben einer beeindruckenden alten Schlossruine gibt es einen wunderschönen Landschaftsgarten zu entdecken, der eher an eine verwunschene Sumpflandschaft erinnert. Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie!





Schlossgarten Schönbrunn  Wir in Wien

Schlossgarten Schönbrunn


Der Schlossgarten Schönbrunn darf natürlich nicht fehlen. Klar ist der barocke Kaisergarten im Sommer umwerfend schön, aber auch im Winter ist ein Spaziergang durch die kunstvoll geschnittenen Alleen ein Genuss. Wie wäre es mit einem Spaziergang hinauf zur Gloriette? Die Aussicht von oben ist sehr schön und es gibt zum Aufwärmen ein prunkvolles Café. In den naturbelassenen Wäldern lassen sich übrigens viele Eichkatzerl blicken!




Perchtoldsdorfer Heide  Wir in Wien

Perchtoldsdorfer Heide


Die einzigartige Landschaft der steppenartigen Heide ist auch im Winter reizvoll. Die Steigung ist sanft und somit auch kinder- und kinderwagentauglich. Da sich hier kaum Bäume befinden, habt ihr einen herrlichen Blick auf die Stadt Wien! Die Perchtoldsdorfer Heide eignet sich auch hervorragend als Ausgangspunkt für Wanderungen (nicht kinderwagentauglich) durch den Naturpark Föhrenberg; z.B. zur Ruine Kammerstein oder zahlreichen Gaststätten.




Schwarzer Turm Jordankanzel Mödling  Wir in Wien

Naturpark Föhrenberge


Der Naturpark Föhrenberg ist der größte Naturpark rund um Wien und DAS Wanderparadies schlechthin. Was ihn landschaftlich so besonders macht, sind die vielen Föhren, die selbst im Winter grün sind und somit ein einzigartiges mediterranes Flair erzeugen - absolut zum empfehlen im Winter! Hier sind unsere schönsten Ausflüge:




Stammersdorf Floridsdorfer Heurigenpfad  Wir in Wien

Stammersdorf


Stammersdorf zählt zu meinen absoluten Favoriten, ich habe mich einfach verliebt in dieses verschlafene Weingebiet am Wiener Stadtrand. Gerade im Winter, wenn alle Bäume kahl sind, wirken die Hohlwege und uralten Presshäuser noch eindrucksvoller als sonst. Ihr könnt über den Floridsdorfer Heurigenpfad spazieren oder auch den Stadtwanderweg 5 hinauf auf den Bisamberg nehmen.




Myrafälle Muggendorf  Wir in Wien

Myrafälle


Selbst im Winter sind die Myrafälle überraschend grün - eine willkommene Abwechslung zum sonst recht grauen Wien. Immergrüne Bäume und viele moosbedeckte Felsen machen die Klammwanderung zu einem wirklichen Genuss. Hinzu kommt, dass die Myrafälle zu dieser Jahreszeit herrlich ruhig sind, denn im Sommer ist es hier ganz schön überlaufen. Zeit, um in aller Ruhe die Natur zu genießen - übrigens auch mit Kindern, denn es gibt zwei tolle Spielplätze!




Amerlinghof Amerlingbeisl Wiener Innenhöfe  Wir in Wien

Wiener Innenhöfe


Auch in der Inneren Stadt gibt es viel Sehenswertes zu entdecken. Wer aber kleine Lust auf den klassischen Spaziergang durch den 1. Bezirk mit Touristenmassen hat, der kann sich in den abgelegenen Gassen auf die Suche nach den schönsten Innenhöfen machen. Ich verspreche euch: so habt ihr Wien noch nicht gesehen!







Copyright WIR IN WIEN www.wirinwien.blog #wirinwien

 
Weitere Unternehmungen im Winter:

Kahlenberg Aussicht auf Wien bei Schnee im Winter  Wir in Wien

Schnee in Wien ist mittlerweile etwas Seltenes und Besonderes geworden. Gerade wir Eltern, deren Kinder nur darauf warten, dass es endlich schneit, sollten dann spontan ein paar Ausflugsmöglichkeiten parat haben. Hier ein paar persönliche Tipps, wo ihr das verschneite Wien - egal ob mit oder ohne Kindern - am besten genießen könnt. 


Steinhofgründe im Winter bei Schnee Rodeln Wir in Wien

Gelegentlich schneit es ja doch noch in Wien und dann möchten die Kinder natürlich gleich raus in den Schnee zum Spielen und Rodeln. Hier findet ihr - nach Bezirken sortiert - die schönsten Wiesen und Rodelhügel in Wien.



 

Das sind Wir in Wien

Wir in Wien sind eine vierköpfige Familie aus der wunderschönen Hauptstadt und wir lieben es zusammen Ausflüge zu machen und Zeit in der Natur zu verbringen. Hier findet ihr viele familienfreundliche Freizeittipps, kinder- und kinderwagentaugliche Wanderungen, spannende Spaziergänge und tolle Ausflüge für die ganze Familie. Viel Spaß beim Entdecken! 


bottom of page